Spaziergang am 28 April 2019

Der Spaziergang im Wildgehege Remstecken fand am 28.4.19 statt.

Mit 10 Doggen und einem mitgeführtem Labrador ging es oberhalb Koblenz durch Wald und Wildtiergehege. Ziel war es , die Hunde an andere Tierarten  zu gewöhnen und ggfs. Jagdverhalten abzufragen, damit die/der jeweilige Halter/in  dein eigenen Hund abschätzen kann bei Spaziergängen im Wald und Wiesenbereich. Allgemein verlief der Spaziergang harmonisch  und endete mit einem schmackhaften Mahl im Forsthotel Remstecken.